Salesforce Engage mit Pardot für Vertriebler

Schneller, relevanter, mobiler – Salesforce Engage in Verbindung mit Pardot entfaltet ungeahnte Möglichkeiten für Vertriebsmitarbeiter. Es ermöglicht vom mobilen Endgerät aus auf in Echtzeit zur Verfügung stehende Lead-Daten sofort zu reagieren. Zum Beispiel durch das Senden von relevanten Informationen und Angeboten zum richtigen Zeitpunkt.

In 2014 von Salesforce als “Salesforce1 Sales Reach” eingeführt, wurde die Salesforce-Erweiterung ein Jahr später als “Salesforce Engage” erneut vorgestellt. Engage  bündelt Funktionen von Pardot, Sales Cloud und Communities in einer Applikation, die es Vertrieblern im B2B-Segment erlaubt, Instant Marketing und Selling ort- und zeitunabhängig zu betreiben.

Marketing Automation für Sales

Pardot wird überwiegend von Marketing Managern zur Lead-Qualifizierung eingesetzt. Ist ein Lead durch Nurturing-Maßnahmen reif genug qualifiziert, wird er an die Vertriebskollegen übergeben. Salesforce Engage ist auf Vertriebler zugeschnitten und ermöglicht ihnen, eigene Micro-Kampagnen durchführen, um ihre Leads für den Verkaufsabschluss weiter zu qualifizieren. Das funktioniert über eine grafische Oberfläche in der Salesforce1 App oder am PC/Mac über Salesforce.

Salesforce Engage Live-FeedSchneller als der Wettbewerb: Reaktionszeit minimieren

In Engage wird ein Live-Feed aller Prospect Aktivitäten aus Pardot ausgegeben. Der Vertriebler kann also jederzeit sehen, mit welchen seiner Marketing Assets von Pardot sich sein Lead gerade beschäftigt. Das kann der Download eines Whitepapers, der Besuch eines bestimmten Website-Bereiches oder das Öffnen eines Newsletters sein. Die über Pardot ermittelten Informationen laufen direkt in den Engage Feed.

Natürlich muss der Vertriebler nicht die ganze Zeit den Feed offen halten und selber seine Leads beobachten. Mit Real Time Alerts wird er automatisch benachrichtigt, wenn ein Lead eine bestimmte Handlung durchführt. Somit bietet sich die Chance, sofort und somit ggf. schneller als der Wettbewerb darauf zu reagieren.

Die richtige Information zur richtigen Zeit: Relevanz steigern

Wird der Vertriebler beispielsweise von Engage benachrichtigt, dass sich ein Lead eine Produktseite angeschaut hat, könnte eine Reaktion das Senden einer persönlichen E-Mail mit weiteren Produktinformationen sein. Diese E-Mail muss nicht selber getippt werden. Stattdessen kann ein im Voraus erstelltes E-Mail-Template aus Pardot ausgewählt und versendet werden. Dies spart nicht nur Zeit, sondern garantiert auch ein sauberes Tracking des Response: Sobald der Lead die E-Mail öffnet, erfolgt eine Benachrichtigung in Engage.

Über Engage ist es außerdem möglich, den LSalesforce Engage Reportingead einer Pardot Drip Kampagne hinzuzufügen. Unter anderem dafür ist es wichtig zu wissen, wie reif der Lead ist. Über Engage können nicht nur die Aktivitäten jedes einzelnen Leads angezeigt, sondern auch sein Pardot Scoring und sonstigen Profildaten abgerufen werden. Somit kann einem Lead seinen Interessen entsprechend relevanter Content zum richtigen Zeitpunkt bereitgestellt werden. Über interaktive grafische Reportings ist ein einfaches Monitoring zur sofortigen Analyse und Optimierung von Kampagnen in Engage durch den Vertriebler jederzeit möglich.

Unterwegs Leads qualifizieren: mobileres Arbeiten

Häufig sind Vertriebsmitarbeiter viel unterwegs oder beim Einsatz von Nurturing-Maßnahmen auf ihre Kollegen aus dem Marketing angewiesen. Engage erlaubt es dem Vertriebler unkompliziert und schnell eigene Kampagnen durchzuführen. Und das bequem über sein mobiles Endgerät. Eine Internetverbindung reicht aus, um unabhängig von Zeit und Ort Leads mit relevanten Inhalten und Angeboten zu versorgen.

Sie möchten mehr über das Zusammenspiel von Salesforce Engage und Pardot erfahren? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Unsere durch Salesforce zertifizierten Experten unterstützen Sie bei der Evaluation, Implementierung und Schulung sowie Umsetzung Ihrer Kampagnen.

Noch ein Tipp: Salesforce Engage lässt sich mühelos in Gmail integrieren, sodass Pardot E-Mail-Templates direkt in Gmail ausgewählt und versendet werden können.

[su_spacer size=“30″]


Disclaimer: Pardot ist ein Produkt von Salesforce.com und wird ständig weiterentwickelt. Die aquilliance GmbH übernimmt keinen Anspruch auf Vollständigkeit der hier stehenden Informationen und haftet nicht für Schäden, die möglicherweise durch die beschriebenen Anwendungen entstehen können. Vor dem Einsatz empfehlen wir, die jeweils aktuelle und offizielle Pardot-Dokumentation zu diesem Thema zu konsultieren.

Share:

More Posts

aquilliance ist Anaplan Partner

aquilliance ist offizieller Anaplan Partner!

11 Jahre Digitalisierungsberatung treffen auf 16 Jahre Connected Planning Expertise Nach über 250 erfolgreich umgesetzten Projekten rund um die Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen auf

Send Us A Message